Fotografieren.li

Fenster

Fenster fotografieren

Wir gehen fensterlen!

Sie werden staunen, was sich aus einem banalen Motiv wie dem Fenster des Nachbarhauses zaubern lässt! Warten Sie, bis es draußen dunkel wird und innen die Lichter angehen. Nur schon durch das Kunstlicht ergeben sich häufig schönste Farbkompositionen.

Mit Vorteil benutzen Sie ein Teleobjektiv, damit Sie nicht wirklich mit der Leiter den Nachbarn auf die Pelle rücken müssen. Versuchen Sie nicht, Ihr Vorhaben im Versteckten durchzuführen. Auf diese Art kriegen Sie es am ehesten mit der Polizei zu tun. Oder man hält Sie für einen Privatdetektiv - alles schon erlebt!

Fenster bei Nacht

SA-300N, 300mm, Blende 6.7, 5s, MChrome (Agfa) CTx100.

Darf's vielleicht etwas Klassisches sein?

Fenster Weihnachtsdekoration bei Nacht Weihnachtsbeleuchtung

Oben: SA-300N, 300mm, Blende 6.7, 5s, MChrome (Agfa) CTx100.

Weihnachtsstimmung an der Claudiusstrasse (HH).

Aerobic

A1, 400mm Mirror, Blende 6.7, 1/4s, Fujicolor Super G Plus800.

Nein, nicht ein Blick ins Schlafzimmer! Es handelt sich um das Aerobic-Studio um die Ecke.

Durch die lange Verschlusszeit sind Bewegungsunschärfen unvermeidlich.